Freitag, der 30 Oktober 2020
 
 

NEWS

Sie befinden sind hier: Startseite > Newsreader_ht24
news

Wohlig warme Atmosphäre....

Winterzeit ist Heizungszeit!!!

klima-brothers.de / Caretaker

Alte Rheinstr. 6
77933 Lahr
Telefon: 07821-50 20 621
Telefax:
Firmenprofil
Wohlig warme Atmosphäre....

 

Wie kann man mit einer Klimaanlage heizen?

 

Der Hauptgrund für den Kauf einer Klimaanlage ist das Kühlen eines Zimmers oder einer Wohnung. Doch wenn das Gerät bereits angeschafft wurde, ist es schade, wenn es zur kühlen Jahreszeit mehrere Monate über ungenutzt herumstehen würde. Erfreulicherweise gibt es Klimagerätegeräte, welche die Raumluft nicht nur kühlen können, sondern auch umgekehrt als Heizung genutzt werden können.

 

Funktionsweise einer Klimagerät-Heizung...

 

Im regulären Kühlbetrieb wird in einem Kompressor ein Kältemittel verdichtet, wobei Abwärme frei wird und die Außenluft erwärmt. Das flüssige Kältemittel strömt dann in Kühlrippen, wo es wieder verdampfen kann und dabei die Umgebungsluft abkühlt.

Effektiv funktioniert eine Klimaanlage also wie eine Wärmepumpe: in gleichem Maße, wie die Innenluft abgekühlt wird, wird Abwärme an die Außenluft abgegeben. Eine Klimaanlage mit Heizung kann auch in umgekehrter Richtung betrieben werden: wenn das Kältemittel im Außengerät verdampft und im Innengerät verflüssigt wird, nimmt es dabei Wärme aus der Außenluft auf und gibt sie im Gebäudeinnern wieder ab. Weil also Wärme von der Außen-Luft auf die Innen-Luft übertragen wird, spricht man auch von einer Luft/Luft-Wärmepumpe. Dieser Begriff steht im Gegensatz zu einer Luft/Wasser-Wärmepumpe, die neben einer Zimmerheizung auch Warmwasser bereitstellen würde.

 

Welche Vorteile bietet das Heizen mit einer Klimaanlage?

 

Gegenüber einer Gas- oder Elektro-Heizung sind Wärmepumpen sehr viel energieeffizienter: weil die Heizenergie aus der Außenluft entnommen wird, muss lediglich ein Bruchteil der gesamten Heizleistung als Strom hinzugeführt werden.

Weil die Wärme direkt der Raumluft zugeführt wird, steigt die Zimmertemperatur schneller an als es bei einer Wasserheizung der Fall wäre. Besonders vorteilhaft ist der Betrieb von Klimaanlagen als Heizung daher in saisonal genutzten Räumen, beispielsweise in Ferienwohnungen.