Samstag, der 25 September 2021
 
 

NEWS

Sie befinden sind hier: Startseite > Newsreader_ht24
news

Live erleben - FESTIVAL FRISCHLUFT UND MUSIK ORTENAU

Neuigkeiten

Regio Ortenau

Löwenstr. 60
77966 Kappel-Grafenhausen
Telefon: 07822-437350
Telefax:
Firmenprofil
Live erleben - FESTIVAL FRISCHLUFT UND MUSIK ORTENAU

 

Einer der bekanntesten deutschen Chöre, die „Gaechinger Cantorey“ geleitet von Hans-Christoph Rademann kommt für zwei Konzerte am 10.07.2021 im Rahmen des
„Frischluft und Musik Festivals Ortenau“ in den Lahrer Stadtpark und wird mit einem fulminanten Programm seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Das Programm enthält u.a. die „Liebesliederwalzer“ von Johannes Brahms und einige der beliebtesten Chorkompositionen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, wie z.B. „Abschied vom Wald“

Wo: Pavillon im Lahrer Stadtpark
Wann: 10.07.2021 um 15 Uhr und um 17 Uhr
Weitere Informationen: www.frischluftfestivalortenau.de
Karten bei reservix.de und im KulTourBüro Lahr https://kultur.lahr.de

Mit dem Namen „Gaechinger Cantorey“ verbinden sich seit Jahrzehnten exzellenter Chorgesang und maßstabsetzende Interpretationen auf höchstem Niveau.
Seit seiner Neugründung im Jahr 2016 hat das Ensemble bei Auftritten im In- und Ausland und einer regen Aufnahmetätigkeit diese Reputation auf das Nachdrücklichste bestätigt.
Der Dirigent Hans-Christoph Rademann ist ein ungemein vielseitiger Künstler mit einem breiten Repertoire. Seit 2013 ist Hans-Christoph Rademann der Akademieleiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart.
Hans-Christoph Rademann verbindet eine regelmäßige Zusammenarbeit mit führenden Chören und Ensembles der internationalen Musikszene.
Von 1999 bis 2004 war er Chefdirigent des NDRChors und von 2007 bis 2015 Chefdirigent vom RIAS Kammerchor.
Gastdirigate führten ihn in zahlreiche Musikzentren der Welt.

Die „Liebesliederwalzer“ op. 52 sind eine der erfolgreichsten Chorkompositionen (mit vierhändiger, virtuoser Klavierbegleitung) von Johannes Brahms und behandeln die heiteren, leichten, fröhlichen Facetten der Liebe.
Die Chorstücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy sind zum großen Teil quasi zu Volksliedern geworden und aus dem Repertoire deutscher Chöre nicht wegzudenken. Sie einmal von einem der besten Ensembles zu hören, sollte man sich nicht entgehen lassen.
Aktuelle Coronaverordnung Baden-Württemberg: Maskenpflicht beim Eintreten, nach Einnehmen der Plätze darf die Maske abgenommen werden, es ist auf Abstand zu achten, eine Testpflicht (bzw. Geimpften- oder Genesenennachweis) besteht nicht

Ansprechpartner zum Inhalt dieser Pressemitteilung:
Festivalbüro „Frischluft Festival“, Büroleiter Heinrich Herpich,
Tel. 07803-5029929,
Am Weinberg 27, 77797 Ohlsbach
E-Mail: info@frischluftfestivalortenau.de