Wednesday, der 29 Juni 2022
 
 

NEWS

Sie befinden sind hier: Startseite > Newsreader_ht24
news

Ukraine und Unternehmen

Unterstützung der KfW

Beate Hackmann

Im Messmersgrund 27
77933 Lahr
Telefon: +49 176 31696636
Telefax:
Firmenprofil
Ukraine und Unternehmen

 

Die Vergabe der Mittel erfolgt im Ermessen der KfW. 
Es gibt momentan zwei Programme: 

1. Das KfW-Sonderprogramm UBR 2022

  • Förderkredit für kleine oder mittlere Unter­nehmen und frei­beruflich Tätige, die vom Ukraine-Krieg und den Sanktionen betroffen sind

  • Betroffenheit durch Umsatzrückgang, Produktions­ausfall, geschlossenen Produktions­stätten oder gestiegenen Energie­kosten

  • für Anschaffungen und laufende Kosten

  • leichterer Kreditzugang möglich: bis zu 80 % des Banken­risikos über­nimmt die KfW

2. Das KfW-Sonderprogramm UBR 2022

  • Konsortialkredit für Unter­nehmen, die vom Ukraine-Krieg und den Sanktionen betroffen sind

  • Betroffenheit durch Umsatzrückgang, Produktions­ausfall, geschlossenen Produktions­stätten oder gestiegenen Energie­kosten

  • für Anschaffungen und laufende Kosten

  • leichterer Kreditzugang durch KfW-Risiko­anteil bis 70 %

  • Kredit ab 25 Mio. Euro im Rahmen eines Banken­konsortiums.

Anträge müssen über die Hausbank gestellt werden. 

Mehr Informationen gibt es hier: 
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/KfW-Sonderprogramm-UBR/?redirect=705281.

Viele Erfolg 
Ihre 
Beate Hackmann
Unternehmensberatung und Existenzgründungsberatung
info@beatehackmann.com
www.beatehackmann.com

+49 176 31696636