. .

Dr. med. Hans-Peter Raab

1963 in Frankfurt am Main geboren, verheiratet, 2 Kinder
1982-1989 Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt am Main
1989-1997 Assistenzarzt Im Zentrum der Inneren Medizin Abteilung für Nephrologie der Johann Wolfgang Goethe Universität
Facharztanerkennung für das Fach Innere Medizin und das Teilgebiet Nephrologie 1997
Seit 1998 Niederlassung als Internist und Nephrologe, leitender Arzt des KfH Nierenzentrums Frankfurt Schleusenweg

Zusatzbezeichnungen:

  • Hypertensiologe DHL (Deutsche Hochdruckliga)
  • Qualitätsmanagementbeauftragter QMB-TÜV nach DIN EN ISO 9001:2000
  • Notfallmedizin
  • Hygienebeauftragter Arzt

Mitglied in folgenden Gesellschaften:

  • Berufsverband Deutscher Internisten
  • Deutsche Gesellschaft für Nephrologie
  • Rhein Main Arbeitsgemeinschaft für Nephrologie
  • Berufsverband Ärztlicher Notdienst